Aktionen & Projekte

Häuptling mit Federschmuck

Häuptling mit Federschmuck

Seit 1989 reist Christina Haverkamp jedes Jahr für 3 bis 5 Monate zu den Yanomami. Zu Fuß, mit dem Kanu oder mit dem Buschflugzeug besucht sie die abgelegenen Indianerdörfer. Inzwischen hat Christina Haverkamp zusammen mit den Yanomami-Indianern 3 Krankenstationen in Venezuela und Brasilien aufgebaut.